Ein Bär wie Berlin

Die weltweit einzige Komödie mit einem Wappentier



Inhalt

Über 700 Jahre stand der Bär im Berliner Wappen. Jetzt muss er Platz machen für eine Bärin. Denn auch für Wappen hat die EU eine Frauenquote beschlossen. Was macht jetzt das geschasste Quotenopfer? Es macht Karriere beim Film! Mit großen Plänen geht der Berliner Bär zu seinem ersten Casting. Und während er auf seine Entdeckung wartet,  klingelt das Handy. Am Apparat der Berliner Bürgermeister - mit einer brandaktuellen Neuigkeit ...   

 

Die weltweit erste Komödie für einen Bären - oder für einen bärenstarken Schauspieler. Jedenfalls ganz großes Kino aus Berlin.



Video

Dauer: ca. 1:08 Minute



Galerie #1



Galerie #2



Stimmen

"Der Berliner Bär und Kollegen als Leute von heute - auf diese Idee muss man erst mal kommen. Dazu  eine erstklassige schauspielerische Leistung." 

(Gästebuch) 

 

"Danke für diese Führung durch Berlin. Tolle Perspektivwechsel, tolles Schauspiel." (Gästebuch)

 

"Dit war echt Knorke - BÄR!"

Gästebuch)

 



Team

Berliner Bär: Robert F. Martin

Sein komisches Talent hat Robert F. Martin schon auf vielen Bühnen unter Beweis gestellt, so in "Boeing Boeing" oder in "Viel Lärm um nichts". Seit 2015 gehört er zum Ensemble des Prime Time Theaters. An der Comödie Dresden war er in der "Feuerzangenbowle" zu sehen. 

Buch: Thomas Rau

Regie: Annekathrin Koch

Kostüm: Christiane Wolf

Ausstattung: Gesine Finder

Fotos: Janina Heppner



E-Book

Den Text der Komödie können Sie als e-Book erwerben.

(Sofortiger Download im BoD-Buchshop)

 

 

 


Wir bringen Spaß in die Geschichte

Das Hauptstadt Histotainment