Eine Nacht mit Nofretete

Das pointenreiche Rendezvous mit der schönsten Frau von Berlin



Inhalt

Nofretete, die schweigsame Schöne, ist keineswegs auf den Mund gefallen. Tagsüber, ja da lässt Nofretete die Museumsbesucher zwar an sich vorbeiziehen, ohne auch nur einen Mucks von sich zu geben. Aber nach Dienstschluss taut sie auf und ist dann eine ebenso amüsante wie temperamentvolle Erzählerin, die Unglaubliches zu berichten weiß: Von Ägypten und den alten Pharaonen, von dem Mann, der sie nach Berlin lockte oder von den Marotten der Touristen.

 

Heute aber geht Nofretete einmal selbst auf Expedition in die Stadt, in der sie schon 100 Jahre wohnt. Von dort bringt sie so Witziges wie Erstaunliches mit über die urkomische Kultur der Berliner ...



Video

ca. 2:52 Minuten



Galerie



Stimmen

"Die Besucher erlebten fabelhaftes Theater."

(strausberg-live.de)

 

"Nofretete bringt eine Menge unglaublicher Eindrücke mit und lässt das Publikum in eine fremde, spannende Welt tauchen."

(Radio Paradiso)

 

"Toll gespielt!"

(Gästebuch Reederei Riedel)

 

"Grandiose Leistung und sehr unterhaltsam. Nadine da Cruz Oliveira überzeugte souverän und führte höchst charmant und galant durch den Abend."

(Gästebuch Theater Verlängertes Wohnzimmer, Berlin)

 

"Ein Highlight der besonderen Art, das nicht nur Ägyptenfans begeistert. Unterhaltung und Spannung garantiert."

(ganz münchen) 

 

"Sensationell - eine Symbiose aus Komik mit Tiefgang. Eine wirklich gelungene Inszenierung. Respekt: Eine Solo-Darbietung auf hohem Niveau. Einfach hingehen und genießen."

(Gästebuch Tut-Anch-Amun-Ausstellung) 

 

"Unterhaltsam und kurzweilig berichtete die Pharaonin aus ihrem Leben, von Erlebnissen im Museum und erkundete sogar die Bundeshauptstadt. Das Publikum war aus dem Häuschen."

(bab-anzeiger)



Team

Nofretete: Nadine da Cruz Oliveira

Die aus Thüringen stammende Schauspielerin arbeitet regelmäßig mit freien Berliner Theaterprojekten zusammen, u. a. mit „dollytakesatrip“ und „Die Mädchen vom Postspielplatz“. 2013 spielte sie den Mackie Messer in „The Beggars Opera“ beim Theaterfestival in Lodz / Polen. Seit 2015 begeistert Nadine da Cruz das Publikum als ägyptische Pharaonin Nofretete im heutigen Berlin.   

Buch: Thomas Rau

Regie: Annekathrin Koch

Ausstattung: Gesine Finder

Kostüm: Isa Mehnert

Fotos: Svea Stephan, Janina Heppner

Erschienen im CANTUS-Theaterverlag, Eschach


So macht Geschichte Spaß

Histotainment aus der Hauptstadt