Super-Preuße Friedrich

Ein majestätischer Spaß mit dem Tausendsassa von Sanssouci



Inhalt

Er ist natürlich der Tollste unter den Preußen: Friedrich der Große, der erfolgreichste König auf dem preußischen Thron. Der Tausendsassa von Sanssouci kann übrigens nicht bloß Politik und Krieg. Auch künstlerisch hat er was drauf: Er dichtet, komponiert, spielt Flöte. Und der kreative Kopf produziert Ideen am laufenden Band, etwa für ein modernes Friedrich-Denkmal. Oder er erfindet mal eben einen genialen Trick, wie man sich endlich die Namen der preußischen Könige ganz leicht merken kann. Vor allem aber träumt Friedrich vom eigenen Fernseh-Sender "Preußen Eins". Selbstverständlich mit wöchentlicher Koch- und Talent-Show ... 

 

Eine preußische Komödie der Königsklasse.



Video

Dauer: ca. 1 Minute



Galerie #1



Galerie #2



Stimmen

"Der große Friedrich!!! Was für ein Spaß ... und so viele Dinge, die ich nicht wusste über Fritz' buntes Leben!" (Gästebuch)

 

"Geschichtsunterricht zum Mitlachen - herrlich!" (Gästebuch)

 

"Witzig und voller Energie." (Gästebuch)

 

"Ein großartiges Vergnügen. Vielen Dank!" (Gästebuch)



Team

Friedrich der Große: Thomas Kornmann

Thomas Kornmann ist ein vielgefragter Komödiant, der u. a. am Hexenkessel Hoftheater Berlin und am Jungen Theater Göttingen engagiert war. Große Erfolge feierte er in Goldonis "Diener zweier Herren", in Shakespeares "Was ihr wollt" oder im 60er Jahre Klassiker "Tratsch im Treppenhaus". 

 

Buch: Thomas Rau

Regie: Annekathrin Koch

Kostüm: Christiane Wolf

Ausstattung: Gesine Finder 

Sounddesign: Jens Wenzel

Studiofotos: Janina Heppner


So macht Geschichte Spaß

Histotainment aus der Hauptstadt