+++ in Kürze +++ in Kürze +++ 

Hurra Humboldt

Mit dem preußischen Globetrotter durch Berlin



Hinweis für Veranstalter: Die Ein-Mann-Komödie "Hurra Humboldt" ist perfekt geeignet für Live-Unterhaltung in Pandemie-Zeiten. Für die Solo-Show werden auf der Bühne keine besonderen Hygiene-Maßnahmen benötigt.


Inhalt

Er ist Preußens Outdoor-Held: Alexander von Humboldt. Fünf Jahre lang tourte er durch Südamerika, schlug sich durch Urwälder, kraxelte auf den Chimborazo, schipperte auf dem Orinoko. Doch jetzt steht Humboldt ein noch viel größeres Abenteuer bevor: Eine Entdeckungsreise durch Berlin. Was Alexander von dort alles mitbringt, ist so unglaublich wie amüsant.

 

Dieses Solo für einen Komödianten ist ein herrlicher preußischer Spaß.

 

Viel Humboldt. Viel Humor. 



Team

Alexander von Humboldt: Volker Werner  

 

Das Nordlicht war nicht nur in komödiantischen Rollen (Nichts Neues aus Hollywood, Gott des Gemetzels), sondern auch im ernsten Fach (Macbeth, Ödipus, Terror, Onkel Wanja) auf der Bühne zu sehen. Er war mit Radio-Comedy zu hören ("Berufe auf dem Rückzug" auf NDR Info) und stand in deutschen und internationalen Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera, u. a. mit Regisseuren wie Andreas Dresen, Wolfgang Petersen, Duncan Jones, Oliver Hirschbiegel und Florian David Fitz. Den Alexander von Humboldt spielte er auch schon in der Doppelkomödie "Humboldt & Humboldt" am Berliner Zentraltheater.

Buch und Regie: Thomas Rau

Kostüm: Christiane Wolf



Galerie

Humboldt - der Preuße mit ganz vielen Gesichtern ... 



Wir bringen Spaß in die Geschichte

Das Hauptstadt Histotainment